· 

Happy New Year!

Happy New Year!

enthält Werbung durch Marken- und Produktnennung sowie -verlinkungen/ enthält PR-Sample der Firma hessnatur

Frohes neues Jahr in die Runde!

Ich hoffe, ihr habt ein schönes Sylvester verbracht!

 

Das neue Jahr ist nun ein paar Stunden erst alt und schon beschäftige ich mich mit meinen Strickplänen für Januar.

 

Aber erst einmal möchte ich euch ein "finished object" zeigen. Darf ich vorstellen? Das ist mein neuer Infinity-Scarf namens "Folly":

 

 

Gestrickt habe ich ihn aus Alpaca Soft DK von Rowan. Eer ist eigentlich nur ein "leftover"-Projekt, da ich mich beim Bestellen der Wolle für den Pullover "Cerise" tmal wieder total verschätzt habe. Ich hab ja immer Angst, dass mir die Wolle ausgeht...

 

"Carise" war mein Weihnachtsgeschenk von mir an mich und ich hab das Stricken so toll gefunden, dass ich ihn in knapp einer Woche fertig hatte. Auch das Steeken und Nähte sichern mit der Nähmaschine war sehr spannend, dau schreibe ich aber noch einen eigenen Post in den kommenden Tagen. Das gute Stück trocknet gerade...

 

 

 So schön! Ich mag "Folly" richtig gern und hab ihn Sylvester auch getragen. Er hält schön warm und ich plane schon, noch einen zu stricken. Arne &Carlos haben sich die Anleitung überlegt und ich bin ehrlich begeistert vom Muster!

 

Aber erst einmal stricke ich weiter an meinen hessnatur-Stulpen. Die fair-isle Mütze ist schon klasse geworden, allerdings ist das Muster farblich echt schwer zu fotografieren. Aber seht selbst:

 

 

Und ja, die Wolle ist ein wahrer Wärme- und Kuscheltraum. Ich ziehe diese Mütze jeden morgen an und freue mich immer wieder, wie leicht und angenehm sie zu Tragen ist.

Aber: Ich bekomm sie wirklich nicht gescheit fotografiert. Leider.

Ich hoffe, hessnatur wird noch ein paar Farben mit ins Programm nehmen, ich werde sie dann auf jeden Fall mit kontrastreicheren Farben noch einmal stricken, das Muster ist einfach zu schön um unter zu gehen!

 

Aber nun ist erst einmal "Stulpenzeit". Es soll die kommenden Tage kalt werden und da ich von der Wolle so begeistert bin freue ich mich schon, wenn sie fertig sind und ich sie tragen kann. Die sind nach den vielen Stulpen, die ich in der letzten Zeit an Herzensmenschen verschenkt habe auch einmal endlich für mich selbst.